»Wenn eine
eisige Stimmung
herrscht...«

Mediation Paare

Paaren eine Brücke bauen

Die meisten Paare streiten hin und wieder. Das ist vollkommen normal und lässt sich manchmal nicht vermeiden. Eine Auseinandersetzung kann auch befreiend und klärend wirken. Doch wenn gegenseitige Kränkungen zu häufig vorkommen und Konflikte eine Eigendynamik bekommen, dann sollten sich Paare unterstützen lassen, bevor der endgültige Bruch droht.

Damit Sie sich wieder entspannt begegnen können
Damit Sie sich wieder entspannt begegnen können

Raus aus dem Teufelskreis

Wann eine Paar-Mediation hilfreich ist

Die Streitthemen sind bei den meisten Paaren sehr ähnlich: zu wenig Zuwendung vom Partner, Kindererziehung, Finanzen, Eifersucht… Oft passiert es, dass bestimmte Themen immer wieder zu Konflikten führen, bzw. dass Konflikte im Grunde immer fortgeführt und niemals beendet werden. Wenn es dabei häufig zu gegenseitigen verbalen Verletzungen kommt, dann können diese irgendwann nicht mehr heilen. Viele Paare hören auf, sich über ihre persönlichen Bedürfnisse auszutauschen, sie schweigen und schlucken ihre Wut herunter. Ein Teufelskreis aus noch mehr Streitereien und zunehmender Distanz führt irgendwann zum Kollaps. Eine Paar-Mediation kann dabei helfen, wieder eine solide Brücke zu bauen, miteinander ins Gespräch zu kommen und Probleme konstruktiv zu lösen.

Eine Paar-Mediation kann die Lösung sein, wenn Sie

  • wieder mit Ihrem Partner ins Gespräch kommen möchten.
  • herausfinden wollen, was das eigentliche Problem in Ihrer Beziehung ist.
  • vergangene Verletzungen und Verstrickungen aufarbeiten möchten.
  • einen Weg suchen, wie Sie eine konstruktive Streitkultur einführen können.
  • unausgesprochene Wünsche formulieren und neue Impulse in die Beziehung integrieren möchten.
  • sich und den Partner besser verstehen lernen möchten.
Uschi Kellenberger
Anerkannte Trainerin Fachverband
Gewaltfreie Kommunikation®
Geschäftsleitung Empathie-Werkstatt® GmbH,
Dozentin, Coach, Mediatorin, Autorin

Was passiert bei einer Paar-Mediation?

Als Coach, Kommunikationstrainerin und Mediatorin begleite ich Paare bei der Bewältigung von Beziehungskrisen und sich wiederholenden Konfliktthemen. Wir arbeiten zukunftsgerichtet und formulieren gemeinsam Ziele, die Sie wirklich erreichen können. Jedes Ziel kann auch zunächst ein Meilenstein sein, von dem aus Sie sich dann weiterentwickeln. Ich helfe Ihnen dabei, nach vorne zu blicken und eine Brücke zu bauen – vom Ich zum Du. Gerne biete ich Ihnen einen speziellen Paketpreis von 10 Terminen an. So können Sie kontinuierlich an Ihrer Beziehung arbeiten und Geld sparen.

Als Ziel eines Konfliktes darf der Entwicklungsprozess stehen – anstelle des Sieges.

So läuft ein eine Paar-Mediation ab

Vorab führen wir ein kurzes kostenloses Erstgespräch per Telefon. Dabei können Sie sich informieren und Ihr Anliegen kurz vorstellen.
Der Termin selbst findet per Telefon oder als Videokonferenz statt. Das Gespräch läuft genauso ab wie ein Termin in einem Beratungsraum.
Für die Beratung per Videokonferenz benötigen wir einen verschlüsselten Übertragungsweg über eine spezielle Software. Ich nutze üblicherweise Skype oder Zoom. Sollten Sie ein anderes Programm vorziehen, dann sprechen Sie dies einfach an. Vor Beginn des Termins schicke ich Ihnen einen Link, über den Sie der Videokonferenz beitreten können.

Vorteile der Online-Beratung

  • Für Sie entfällt der Anfahrtsweg zu meiner Beratung, dadurch sparen Sie Zeit und Geld.
  • Eine Online-Beratung können Sie ortsunabhängig nutzen. Sie können zuhause, vom Büro oder sogar vom Urlaub aus daran teilnehmen.
  • Manchen Menschen fällt es online sogar leichter, über persönliche Themen zu sprechen. Vielleicht gehören Sie auch dazu.

Kontakt

Vereinbaren Sie jetzt Ihren ersten unverbindlichen Telefontermin mit mir. Wir klären gemeinsam, wie ich Sie unterstützen kann. Ich freue mich auf unser Gespräch!
Rufen Sie mich an:
Mobil +41 (0)78 646 25 04 oder +41 (0)44 941 92 04

Kontakt

Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt. Zum Warenkorb